So funktioniert'sRatgeberHäufige FragenÜber uns
Glossar
/ Variabler Zinssatz
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Glossar

Variabler Zinssatz

Der variable Zinssatz beschreibt einen Darlehenszins, der sich entsprechend Veränderungen am Kapitalmarkt ebenfalls ändert. Steigt der Zinssatz in einem Wirtschaftsraum, steigt somit auch der variable Zinssatz eines Darlehens.

In EURO Ländern ist der variable Zins üblicherweise an den Refernzzinssatz EURIBOR gebunden. In Großbritannien ist der entsprechende Referenzzinssatz der LIBOR. Diese Referenzzinssätze beschreiben zu welchem Zinssatz sich Banken untereinander Kapital leihen können. Sie repräsentieren also den Wert von Kapital auf dem Kapitalmarkt.

Variable Zinsen bei Darlehen haben den Vorteil, dass sich die monatliche Rate bei fallenden Zinsen reduziert. Der Kreditnehmer trägt im Gegenzug jedoch das Risiko, dass Zinsen steigen.

zurück zum Glossar
UmschuldungVergleichswertverfahren

Brauchen Sie Hilfe?

E-Mail
hallo@bambus.io
Telefon
+49 30 233 213 10
Wir sind für Sie Montag bis Freitag von 9:00 – 18:00 Uhr erreichbar.
GlossarDatenschutzImpressumJobs